Goetheschule Essen - Städtisches Gymnasium & International IB World School

23.06.2022

50 Jahre Schulorchester

Im Rahmen der diesjährigen Sommerkonzerte wurde das 50-jährige Bestehen des Bredeneyer Schulorchesters gefeiert. 1972 wurde es von Ullrich Haucke gegründet, der auch 2022 neben Dr. Marcus Schönwitz am Dirigentenpult stand.

Zugleich fand ein Neuanfang bei den Chören statt. Annette Wieseler und Mechtild Müller-Notthoff traten gemeinsam die Nachfolge von Christiane Zywietz-Godland an.

Die Freude, die schönen musikalischen Leistungen wieder vor Ort in unserer Aula zu hören, war riesengroß. Wir danken allen Beteiligten, die während der Pandemie durchgehalten haben und diese Konzerte wieder möglich gemacht haben.

22.06.2022

Sportfest und Goethelympics

Am 20. und 21. Juni fanden für die Stufen 5 bis 9 zwei tolle Ereignisse statt. Die SV hatte interessante Spiele rund um den Schulhof der Goetheschule organisiert. Die Sportfachschaft konnte endlich wieder mit einem Sportfest die Sportabzeichen abnehmen.

21.06.2022

Wir gratulieren unserer Abiturientia sehr herzlich zum bestandenen Abitur!!

Wir gratulieren unserer Abiturientia sehr herzlich zum bestandenen Abitur!!

20.06.2022

Erster Platz beim changes.AWARD für das Goethe-Team!

Einen grandiosen Erfolg für die Goetheschule haben Kian, Max und Tim aus der Q1 zu verbuchen. Beim Businessplan-Wettbewerb changes.AWARD, der jährlich von Mitsubishi Electric und dem Cromford Industriemuseum ausgelobt wird, haben sie mit ihrem Team re:print die Expert:innen-Jury überzeugt und den sagenhaften 1. Platz gewonnen. Ihre Idee: Recycling von 3D-Druckerzeugnissen der Zahnmedizin und Zahntechnik zu neuem Filament.

Federführend initiiert wurde das Projekt von Ole (ebenfalls Q1), der leider aus gesundheitlichen Gründen seine Mitarbeit beenden musste. Ihm gebührt ein besonderer Dank.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Wahnsinns-Leistung! Auf die drei wartet nun als Preis eine Reise nach Tokio im Sommer 2023.

15.06.2022

Manege frei! Willkommen beim Mathezirkus…

Vom 13.06.22 bis 15.06.22 herrschte an der Goetheschule ein mathematisches, buntes Treiben. Paul Stephenson arrangierte in zwei Räumen einen fulminanten Aufbau und ermöglichte den Schülerinnen und Schülern so, an kniffligen Rätseln, mathematischen Spielen oder interessanten Experimenten zu arbeiten. Die Kinder konnten so auf spielerische Art und Weise an allen Stationen ihre mathematischen Kompetenzen erweitern - dazu zählen zum Beispiel die Fibonacci-Zahlen, das räumliche Vorstellungsvermögen, die Teilbarkeitsregeln oder der Bereich der Logik.

Paul Stephenson ist schon mehrfach an der Goetheschule gewesen, jedoch musste der Mathezirkus in der vergangenen zwei Jahren coronabedingt ausfallen. Aus diesem Grund konnten in diesem Jahr die fünfte, sechste und siebte Jahrgangsstufe teilnehmen. Für das kommende Jahr ist wieder vorgesehen, Klassen von externen Schulen einzuladen.

Die Bilder zeigen Impressionen des Mathezirkus der 7c.

08.06.2022

Mathematik mit Köpfchen, Hand & Fuß

Die 5a erkundet den ersten öffentlichen mathematischen Lernpfad einer Essener Schule. Dieser digitale Lernpfad wurde von Mathematiklehrer Martin Brüning eingerichtet und führt von den Abidenkmälern auf dem Schulvorplatz bis hin zu den „grünen Klassenzimmern“.

Mehr Informationen...

03.06.2022

„Erasmus +“-Workshop in Litauen

„Character-Building and Personal Mastery“ – mit diesen Themen beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler aus fünf Ländern vom 30. Mai bis zum 3. Juni in einem Erasmus + -Workshop in Litauen.

Für die Goetheschule nahmen sieben Schülerinnen und Schüler der Stufe EF teil. Am Ende des Workshops wurden in Kleingruppen Podcast-Aufnahmen erstellt, in denen die gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnisse einflossen. Teil des Workshops war auch ein Dialog-Vortrag im litauischen Verteidigungsministerium (Foto).

Mehr Infos ...

02.06.2022

Die Klasse 5a beschäftigt sich im Politikunterricht aktuell mit dem Thema Umweltschutz und wollte sich dazu engagieren. Spontan wurden kleine Aushänge gestaltet, die in der Schule zu einem umweltfreundlicheren Verhalten aufrufen sollen.

Die Kinder wollten aber auch selbst aktiv werden uns so ging es zu einer Müllsammelaktion auf den Schulhof und in den angrenzenden Wald, wo (leider) alle schnell fündig wurden. Unglaublich, was alles so im Wald landet!?!

20.05.2022

Verlegung von Stolpersteinen


Am 19. Mai 2022 wurden Stolpersteine zum Gedenken an acht von den Nationalsozialisten deportierte und ermordete ehemalige Schüler auf dem Bürgersteig vor der Goetheschule verlegt. Die Verlegung fand im Rahmen einer Gedenkstunde statt, in der die Biografien der ermordeten ehemaligen Schüler verlesen wurden. Im Anschluss an die Gedenkstunde wurde die Ausstellung zur Verlegung der Stolpersteine im Vestibül der Goetheschule eröffnet.

Mehr Informationen

17.05.2022

U18-Landtagswahl-Ergebnis der Goetheschule nichts bleibt wie es mal war...

Bei der U18-Wahl an der Goetheschule gibt es dieses Jahr keinen eindeutigen Sieger. Zwar holt Fabian Schrumpfr die CDU das Direktmandat mit 199 Stimmen bzw. 39,02%, allerdings ist die CDU zum ersten Mal seit wir U18-Wahlen an der Schule durchführen nicht stärkste Kraft bei den Zweitstimmen. Die meisten Zweitstimmen holten diesmal Bündnis 90/die Grünen mit 25,73%, dicht gefolgt von der FDP mit 23,59%. Die CDU landete mit 22,82% auf dem dritten Platz. Mit weitem Abstand folgt die SPD mit lediglich 7,8%. Alle weiteren Parteien wären an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert, wobei die AfD mit 4,09% noch die meisten Stimmen erhalten hat. Die Ergebnisse können dem Diagramm entnommen werden.

Das Ergebnis unserer Schule ist nicht repräsentativ für die U18-Wahl, weder in Essen noch in ganz NRW. Dort kamen die Parteien teilweise auf andere Ergebnisse.

Hier geht es zu den Gesamtergebnissen

11.05.2022

Oberbürgeremeister Thomas Kufen und Dr. Nicola Haas, Schulleiterin der Goetheschule

Oberbürgeremeister Thomas Kufen und Dr. Nicola Haas, Schulleiterin der Goetheschule

Verleihung Quality Label Erasmus Projekt der Goetheschule

Foto: Elke Brochhagen

Anlässlich des Europatages am Montag, dem 9. Mai 2022, verlieh Oberbürgermeister Thomas Kufen im Rathaus Essen der Goetheschule das Qualitätssiegel der Kultusministerkonferenz für ihr Erasmus Plus-Projekt Post-FactEUal. Transforming Europe from the 1930s to the Present, welches die Schule von 2018 bis 2021 mit Partnern aus Dänemark, den Niederlanden, Italien und Zypern durchgeführt hat.

Das Erasmus Plus Quality Label erhalten nach eingehender Prüfung der Aktivitäten und Ergebnisse durch den Pädagogischen Austauschdienst (PAD) nur herausragende Projekte, die sich durch Innovation, Nachhaltigkeit, Wirkung und Übertragbarkeit sowie bildungspolitische Relevanz auszeichnen. Die Begründung der Jury lesen Sie hier.

Im Jahr 2021 wurden 407 Erasmusprojekte in Deutschland abgeschlossen. Davon erhielten nur 26 Schulpartnerschaften das Qualitätssiegel. Das von der Goetheschule koordinierte Projekt gehört damit zu den besten 6% in Deutschland.

Mehr Infos...

Erasmus + International Baccalaureate (IB) Mint freundliche Schule We care Charity-label Be strong for kids

© goetheschule-essen.de by Michael Franke und Jan Ruhrbruch

Direkt-Navigation öffnen oder schließen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.