0201 841170  Ruschenstraße 1, 45133 Essen

Die Siegertexte seit 2000

Wettbewerb 2000
F. Kraan: Brian und ich
D. Pelizaeus: Fortsetzung von "Brian und ich"

Wettbewerb 2001
Platz 1: S. Wenigmann: Shirinaa (Schicksal eines Mädchens in Afghanistan)
Platz 2: J. Brauer: Vor dem Anschlag (Anschläge vom 11. September)

Wettbewerb 2002
Platz 1: S. Wenigmann: In seinen Armen (Attentat von Erfurt)
Platz 2: M. Plehn: Mark, der Killer (versuchter, fiktiver Anschlag bei der Fußball-WM 2002)

Wettbewerb 2003
Platz 1: S. Wenigmann: Sommer 2003 in Portugal (Waldbrände in Portugal)
Platz 2: A. Jost: 09/11/01 Manche Wunden heilen nie (Erinnerungen eines Soldaten an den Irak-Krieg und die Anschläge vom 11. September)

Wettbewerb 2004
Platz 1: S. Wenigmann: Der perfekte Tag (Tsunami in Südostasien)
Platz 2: M. Classen: Der Tag, an dem die Flutwelle alles zerstörte (Tsunami in Südostasien)

Wettbewerb 2005
Platz 1: A. Bothe: The Big Easy (Hurrican "Katrina")
Platz 2: J. J. Grüter / J.-B. Fischer: Go underground (Terroranschläge in London)

Wettbewerb 2006
Platz 1: A. Bothe: Eric Harris ist Gott (Amoklauf)
Platz 2: J.-B. Fischer: Chopin oder Aus einem Leben (Saddam Hussein)

Wettbewerb 2007
Platz 1 (Jgst. 5-8): N. Poungias: Das Spiel des Lebens
Platz 1 (Jgst. 9-13): J.-B. Fischer: Die letzten Tage der Menschheit

Wettbewerb 2008
Platz 1 (Jgst. 5-8): L. Straeten: Brownies
Platz 1 (Jgst. 9-13): J. Stickel: Die Frage

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.