Deutsch english Französisch Spanisch  Seite drucken
Städtisches Gymnasium - Ruschenstraße 1, 45133 Essen - Fon +49 201 841170 - Fax +49 201 8411726 - Mail goetheschule.info@schule.essen.de

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Anmeldung

Anmeldung

IB World School

IB World School

Das sind wir

Das sind wir

Wer macht was?

Wer macht was?

Turmbuch

Das neue Turmbuch

Medien und Methoden

Medien und Methoden

Berufswahl

Berufswahl

Lo-Net

Lo-Net




Nach oben 20.09.2014

Kunst-Wettbewerb der Goetheschule 2014
Drahtkleiderbügel ästhetisch umzugestalten – darin bestand die künstlerische Herausforderung dieses neuen Wettbewerbs unserer Kunstfachschaft.
Den ersten Preis (50,-€) gewannen Josefine und Louis (beide 8b) mit einem Vogel, den zweiten Preis (30,-€) Jonathan, Fabio und Marius (alle 7a) mit einem Drachenmobile. Auf den dritten Platz kam Anna (6d) mit ihrem „Affen im Käfig“. Alle eingereichten Arbeiten werden in einer gemeinsamen Ausstellung am Tag der offenen Tür präsentiert.


Nach oben 18.09.2014

Studieren in den Niederlanden...
... ist das Schwerpunktthema im Student Counselling Programme unserer Schule ist ersten Halbjahr 2014/15. Am Montag, dem 29. September 2014, findet daher um 14.20 Uhr in Raum 15 eine Info-Veranstaltung zu diesem Thema für interessierte Schüler und Eltern statt. Vertreter der Universität Maastricht stellen insbesondere die neue “Faculty of Health, Medicine and Life Sciences” vor und beantworten im Anschluss Fragen von A wie Anmeldung bis Z wie Zuschüsse.
Weitere Informationen, Beratungsmöglichkeiten und Veranstaltungen finden Sie hier .


Nach oben 13.09.2014

Foto der Woche
Bei der diesjährigen Welcome-Party konnten sich die neuen fünften Klassen noch etwas besser kennenlernen. Bei tollem Sonnenschein und leckerer, internationaler Küche konnten die Eltern sich austauschen, während die Kinder von ihren neuen Klassenpaten unterhalten wurden. Ein toller Tag für alle Beteiligten...



Nach oben 12.09.2014

Von Montag, 8. September, bis Freitag, 12. September 2014, waren ausländische Lehrerinnen und Lehrer von zwei IB-Schulen bei uns zu Gast, um Unterricht zu besuchen und ein gemeinsames Lernprojekt für die nächsten Schuljahre zu planen. Karol-Jan Horodecki aus der Jahrgangsstufe 10 hat mit ihnen gesprochen...

Mehr Infos...


Nach oben 10.09.2014

Anmeldungen zur Model UN
Im März nahmen 29 Schülerinnen und Schüler an einer Model United Nations Conference in Den Haag teil und trafen dort mit Jugendlichen aus Holland, Frankreich, Polen und Griechenland zusammen. Nun beginnen die Vorbereitungen für die nächsten MUNs im Jahr 2015. Den Anfang macht die MUNDO, die vom 28.1. bis 1.2.2015 in Dortmund stattfindet. Alle, die zum ersten Mal an einer MUN teilnehmen, können dann ausprobieren, ob ihnen das Diskutieren in englischer Sprache Spaß macht.
Anmeldeunterlagen gibt es im IB-Büro. Anmeldeschluss ist Freitag, 26.9.2014.

Mehr Infos hier oder hier ...


Nach oben 30.08.2014

Am Dienstag, den 16. September 2014 um 19.30 Uhr, findet im Rahmen der KUNSTVISITE die nächste Veranstaltung statt: In der Aula der Goetheschule geht es um die Reisen von Max Slevogt und Paul Klee ("Nach Ägypten! Die Reisen von Max Slevogt und Paul Klee") Der Vortrag zur Ausstellung ist von Dr. Florence Thurmes. Einlass ist um 19.00 Uhr, der Eintritt beträgt
8,00 € / 2,00 €.


Nach oben 27.08.2014

Am 22. August feierten Schüler, Lehrer und Eltern den Doppelabschluss Abitur und International Baccalaureate (IB). In diesem Jahr konnten elf Schülerinnen und Schüler das IB Diploma als eigenständigen Schulabschluss in englischer Sprache neben dem deutschen Abitur erwerben. Wir gratulieren.

Mehr Infos...


Nach oben 14.08.2014

Das Team der Goetheschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern sowie allen anderen, die sich aktiv am Schulleben beteiligen, ein erfolgreiches Schuljahr 2014 / 2015 mit viel Freude am Lernen.
Damit die Uhrzeiten gut im Blick sind, haben wir einen Goethe-Stundenplan zum Download erstellt. Im Rahmen unseres Hausaufgaben-Konzepts haben wir einen kombinierten Stunden-, Hausaufgaben- und Freizeitplan entwickelt, der ebenfalls als Download verfügbar ist. Neben dem Plan sind in dem Dokument auch die zentralen Grundsätze des selbstorganisierten Lernens und ein Musterbeispiel enthalten.

Die neuen Fünftklässler begrüßen wir um 10.00 Uhr zu einem Einschulungs-Gottesdienst in der Kirche am Brandenbusch, anschließend werden wir gegen 11.00 Uhr in der Aula gemeinsam feiern.


Nach oben 13.08.2014

Foto der Woche
Wir fühlen uns mit der Gruga sehr verbunden. Darum wollen wir in der Gruga einen großen Baum (ca. 1.000,00 €) pflanzen. Bis zum 30.09.2014 sammeln wir in den ersten großen Pausen. Ab 1,00 Euro gibt es ein Los, ab zwei Euro gibt es unser Buch zur Schulkultur. Spenden können auch im Sekretariat abgegeben werden.









Januar 2014Februar 2014März 2013Damals mit 15. Unter diesem Motto steht ein ungewöhnliches Biografie-Projekt. Schüler der Klasse 7a begegneten im Familienzentrum Am Brandenbusch Senioren aus Bredeney. Aufgabe der Schüler ist es nun in den nächsten Wochen, Erlebnisse der Senioren aufzuzeichnen, als diese im Alter der Schüler waren. Koordiniert wird dieses Projekt durch Frau Döllekes vom Familienzentrum und Herrn Franke, dem Deutschlehrer der Klasse 7a. April 2013Das Solistenkonzert am 19. April war wieder ein großer Erfolg. Viele erfolgreiche Preisträger bei "Jugend musiziert" haben wieder mitgewirkt.
Wir gratulieren sehr herzlich
- Lionel Schüller, Trompete, 1. Preis mit 24 Punkten
- Louis Lustermann, Klarinette, 1. Preis mit 23 P.
- Julien Xu, Violine, 1. Preis mit 23 P.
- Maximiliane Wilms, Violine, 1. Preis mit 23 P.
- Rebecca Schubertrügmer, Violine, 1. Preis mit 23 P.
- Inga Sander, Violoncello, 2. Preis mit 22 P.
- Kieu Mi Do, Violine, 2. Preis mit 20 P.
- Viola & Madita Bonin sowie Ria Oberdieck, Violine, Viola und Klavier im Instrumentalensemble, 3. Preis mit 19 P.
Außerdem dürfen Julien, Maximiliane und Rebecca im Mai in Süddeutschland im Bundeswettbewerb nochmals antreten!
Mai 2013Am diesjährigen Girls’ Day fuhren die Mädchen der 9. Klassen zur Universität nach Duisburg, um sich dort in den Bereichen Physik, Mathematik und Maschinenbau etwas umzuschauen. Sie konnten sich aus verschiedenen Projekten eines auswählen, so z.B. „Software Ingenieur“ oder „Hologramme“. Die Mädchen durften in den einzelnen Projektgruppen auch praktisch arbeiten, so hatten sie z.B. die Möglichkeit ein eigenes Software-Computer-Programm zur Steuerung eines Roboters zu erstellen. Die Mädchen hatten viel Spaß an diesem Tag!
Ebenso erging es den Jungen, die im Rahmen des Boys' Days zur Ruhr-Universität nach Bochum gefahren sind, um dort in ähnlichen Workshops „typische“ Frauenberufe kennenzulernen.
Juni 2013Juli 2013Am 3. Juli haben wir unsere langjährige Schulleiterin Vera Bittner feierlich in die Freistellungsphase der Altersteilzeit entlassen. Auf die fulminante Feier in der Aula hatten sich seit Wochen die verschiedenen Gruppen der Schulgemeinschaft vorbereitet. Mit viel Witz moderierte Nadine Lietzke-Schwerm, die stellvertretende Schulleiterin, die einzelnen Programmpunkte. Damit es nicht zu besinnlich wurde, gab es zahlreiche Show- und Musikeinlagen. So endete die Ära Vera in einer rundum guten Stimmung.August 2013September 2013Oktober 2013November 2013Dezember 2013