Deutsch english Französisch Spanisch  Seite drucken
Städtisches Gymnasium - Ruschenstraße 1, 45133 Essen - Fon +49 201 841170 - Fax +49 201 8411726 - Mail goetheschule.info@schule.essen.de

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Anmeldung

Anmeldung

IB World School

IB World School

Das sind wir

Das sind wir

Wer macht was?

Wer macht was?

Turmbuch

Das neue Turmbuch

Medien und Methoden

Medien und Methoden

Berufswahl

Berufswahl

Lo-Net

Lo-Net




Nach oben 24.01.2015

Foto der Woche
Die SV hat auch in diesem Jahr wieder eine tolle Karnevalsparty organisiert, die neben Limbotanz und Kostümwettbewerb auch vor allem viel Spaß für alle versprach.
Am Ende waren alle Bodyguards, Prinzessinnen, Fische und Drachen glücklich und zufrieden.
Vielen Dank an die SV für die tolle Feier!!!

Mehr Bilder...


Nach oben 18.01.2015

Foto der Woche
Die vergangene Woche stand im Zeichen unserer Musiker. Am Mittwoch spielte das Orchester in der Grugahalle vor dem Manowar-Konzert. Mehr Infos zum Konzert auf
www.derwesten.de .
Der Abschlussjahrgang der Goetheschule füllte am 15. und 16. Januar unsere Aula mit einem sensationellen Programm aus Rock-, Pop- und Klassik-Stücken. Vorgetragen wurden sie von einem kleinen Orchester, einem Chor, einer Band und vielen Gesangs- und Instrumentalsolisten.


Nach oben 17.01.2015

Bus-Beförderung aus Heisingen
Zum 1. Februar wird es eine Verbesserung der Busverbindung von Heisingen nach Bredeney geben. Der Bus "E 40", der laut Fahrplan wochentags um 7.32 Uhr am Bussteig der Haltestelle "Heisingen-Baldeneysee" Richtung Bredeney fährt, wird durch einen Gelenkbus "E 40" ersetzt, der 40 Sitzplätze mehr anbietet.


Nach oben 14.01.2015

Interkulturelle Tage für die Sek II
Den Auftakt macht das Projekt: "Philo trifft Physik". Am Donnerstag, den 22. Februar, hält Frau Kretschmann im großen Kunstraum einen einführenden Power- Point-Vortrag zum Thema "Outer Space -Faszination Weltraum". Am Freitag fahren alle Physiker und Philosophen der Stufe 12 zur gleichnamigen Ausstellung zur Bundeskunsthalle nach Bonn.
Am 28. Januar hält Herr Prof. Ingensiep von der Universität Essen-Duisburg zum sechsten Mal in unserer Aula für die GK PL und TOK der Stufen 10-12 einen ästhetisch-biologisch-philosophischen Vortrag zum Thema: "Die Pflanze in uns und außer uns." Der Vortrag findet in der 7. und 8. Stunde statt.


Nach oben 12.01.2015

Sing together!
Am 19. Januar sind auch die Grundschüler der vierten Klassen eingeladen. Für sie gibt es ab 13.50 Uhr bis 14.20 Uhr mit „Sing together“ eine musikalischen Reise durch die kunterbunte Welt der Sprachen mit den Goethespatzen und Chorleiterin Christiane Zywietz-Godland. Wer mitsingen möchte, melde sich bitte nach Möglichkeit bis zum 18. Januar per E-Mail oder telefonisch unter 0201-841170 an.

Mehr Infos...


Nach oben 09.01.2015

Foto der Woche
Aus der Rubrik „Schulgeschichte“: Knapp 40 Jahre alt ist dieses Kollegiumsfoto und doch wirkt es wie aus einer anderen Zeit. Aber ein Lehrer ist immer noch aktiv: Ullrich Haucke.
Obere Reihe: Haucke, Guterl, Schulgen, Schäfer, Tolles, Deffner, Oberbach-Huppertz, Fromme, Janssen, Giese, Berger, Walter, Cebulla, Heidelbach und Wilhelms. Sitzend: Welzel, Scharnhorst, Güth, Holtermann, Heinrichs, Conrad, Amediek, Galetke, Winkelmann und Müskens.


Nach oben 15.12.2014

Noch Fragen??
Am Montag, den 19.01.2015, haben Sie die Gelegenheit, mit uns alle noch offenen Fragen z.B. hinsichtlich der Sprachenwahl und individuelle Möglichkeiten zur Förderung Ihres Kindes zu klären. Wir erwarten Sie im Goethestudio (Raum 36) ab 14.30 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie ...



Nach oben 18.12.2014

Foto der Woche
83,7 %
aller Schülerinnen und Schüler konnten im Jahr 2013 das Sportabzeichen erwerben. In der Gruppe der Sekundarschulen I und II mit über 800 Schülern kam die Goetheschule mit großem Abstand auf den ersten Platz in NRW. Verbunden mit dem ersten Platz ist eine Geldsumme von 1000 Euro. Das Preisgeld wird in Sportgeräte investiert, die wiederum den Sportunterricht noch attraktiver machen werden. Schulleiterin Dr. Nicola Haas gratulierte einigen Schüler- und Lehrervertretern zu diesem tollen Erfolg.


Nach oben 15.12.2014

Am Sonntag, 25. Januar 2015, findet von 10.30 bis 24.00 Uhr ein Kino-Marathon in der Essener Lichtburg statt. Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz wird Claude Lanzmanns neunstündige Dokumentation „Shoah“ über den Judenmord während des Nationalsozialismus gezeigt.

Im Rahmen des Schulprojekts “Seite an Seite – Schüler für den Frieden” sind unsere Schülerinnen und Schüler derJgst. 11 und 12 eingeladen an diesem besonderen Tag teilzunehmen.

Mehr Infos...


Nach oben 09.12.2014

Foto der Woche
Der Nikolaus war da! Schüler der Klassen 5 und 6 hatten sich gegenseitig Briefe mit vielen guten Wünschen geschrieben. Zusammen mit Schokoladennikoläusen teilte der Nikolaus mit seinen Engeln diese Briefe aus. Die Schülervertretung organisierte wieder diesen tollen Austausch von Briefen. Außerdem wurde für unser Brasilien-Partnerschaftsprojekt Geld gespendet.



Nach oben 07.12.2014

Bundeswettbewerb philosophischer Essay
Die zwei GK PL der Stufe 12 von Frau Kretschmann haben sich wieder am Bundeswettbewerb philosophischer Essay beteiligt. Zum ersten Mal konnten sich nur Mädchen qualifizieren! Die Ausarbeitungen von Madeleine Kimmig, Carolin Kürfgen, Jana Goldau, Kristina Grohs, Alexandra Lepartz und Amelie Lopper wurden nach Düsseldorf geschickt.

Mehr Infos...


Nach oben 06.12.2014

Foto der Woche
Im Rahmen der Weihnachtskonzerte feiern wir unser Chorjubiläum. Wir bedanken uns bei Chorleiterin Christiane Zywietz-Godland für 30 Jahre Chorarbeit.
Mehr Infos finden sich im Auszug aus unserer Schulzeitung "Der Turm".





Nach oben 02.12.2014

Foto der Woche
Am Tag der offenen Tür fand die erste Vorführung unserer Roboter AG statt. Unter der Leitung von Herrn Brüning hatten die AG-Mitglieder im Haus der Naturwissenschaften einen Parcours aufgebaut. Die Roboter waren schon erstaunlich gut programmiert und staunten über das große Interesse der Besucher.




Januar 2014Februar 2014März 2013Damals mit 15. Unter diesem Motto steht ein ungewöhnliches Biografie-Projekt. Schüler der Klasse 7a begegneten im Familienzentrum Am Brandenbusch Senioren aus Bredeney. Aufgabe der Schüler ist es nun in den nächsten Wochen, Erlebnisse der Senioren aufzuzeichnen, als diese im Alter der Schüler waren. Koordiniert wird dieses Projekt durch Frau Döllekes vom Familienzentrum und Herrn Franke, dem Deutschlehrer der Klasse 7a. April 2013Das Solistenkonzert am 19. April war wieder ein großer Erfolg. Viele erfolgreiche Preisträger bei "Jugend musiziert" haben wieder mitgewirkt.
Wir gratulieren sehr herzlich
- Lionel Schüller, Trompete, 1. Preis mit 24 Punkten
- Louis Lustermann, Klarinette, 1. Preis mit 23 P.
- Julien Xu, Violine, 1. Preis mit 23 P.
- Maximiliane Wilms, Violine, 1. Preis mit 23 P.
- Rebecca Schubertrügmer, Violine, 1. Preis mit 23 P.
- Inga Sander, Violoncello, 2. Preis mit 22 P.
- Kieu Mi Do, Violine, 2. Preis mit 20 P.
- Viola & Madita Bonin sowie Ria Oberdieck, Violine, Viola und Klavier im Instrumentalensemble, 3. Preis mit 19 P.
Außerdem dürfen Julien, Maximiliane und Rebecca im Mai in Süddeutschland im Bundeswettbewerb nochmals antreten!
Mai 2013Am diesjährigen Girls’ Day fuhren die Mädchen der 9. Klassen zur Universität nach Duisburg, um sich dort in den Bereichen Physik, Mathematik und Maschinenbau etwas umzuschauen. Sie konnten sich aus verschiedenen Projekten eines auswählen, so z.B. „Software Ingenieur“ oder „Hologramme“. Die Mädchen durften in den einzelnen Projektgruppen auch praktisch arbeiten, so hatten sie z.B. die Möglichkeit ein eigenes Software-Computer-Programm zur Steuerung eines Roboters zu erstellen. Die Mädchen hatten viel Spaß an diesem Tag!
Ebenso erging es den Jungen, die im Rahmen des Boys' Days zur Ruhr-Universität nach Bochum gefahren sind, um dort in ähnlichen Workshops „typische“ Frauenberufe kennenzulernen.
Juni 2013Juli 2013Am 3. Juli haben wir unsere langjährige Schulleiterin Vera Bittner feierlich in die Freistellungsphase der Altersteilzeit entlassen. Auf die fulminante Feier in der Aula hatten sich seit Wochen die verschiedenen Gruppen der Schulgemeinschaft vorbereitet. Mit viel Witz moderierte Nadine Lietzke-Schwerm, die stellvertretende Schulleiterin, die einzelnen Programmpunkte. Damit es nicht zu besinnlich wurde, gab es zahlreiche Show- und Musikeinlagen. So endete die Ära Vera in einer rundum guten Stimmung.August 2013September 2013Oktober 2013November 2013Dezember 2013