Deutsch english Französisch Spanisch  Seite drucken
Städtisches Gymnasium - Ruschenstraße 1, 45133 Essen - Fon +49 201 841170 - Fax +49 201 8411726 - Mail goetheschule.info@schule.essen.de

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Anmeldung

Anmeldung

IB World School

IB World School

Das sind wir

Das sind wir

Wer macht was?

Wer macht was?

Turmbuch

Das neue Turmbuch

Medien und Methoden

Medien und Methoden

Berufswahl

Berufswahl

Lo-Net

Lo-Net




Nach oben 23.11.2014

School Goes Global
Schülerinnen und Schüler der Jgst. 11, die erste Erfahrungen im Bereich des internationalen Managements sammeln möchten, sind eingeladen sich am Schülerprogramm »School goes global 2015« der FOM Hochschule Essen zu beteiligen. Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird eine Teilnahmebescheinigung „Basics of International Management“ für Eure Bewerbungsunterlagen ausgestellt.
Interessenten geben bitte bis zum 15. Dezember 2014 Ihre Anmeldung bei Frau Heup im IB-Büro ab.

Weitere Infos...


Nach oben 19.11.2014

Foto der Woche
Kurz vor dem Altschülertreffen am 21. November erschien jetzt die Jubiläumsausgabe der Schulzeitung "Der Turm". Die Nr. 25 wird beim Altschülertreffen und beim Tag der offenen Tür verkauft. Sie ist auch im Sekretariat zum Preis von 3 Euro erhältlich.


Nach oben 18.11.2014

Fremdsprachenabend verpasst?
Welche Fremdsprache soll mein Kind zunächst wählen? Und dann? Zweite Fremdsprache, dritte Fremdsprache??? Dies sind Fragen, die Sie und Ihr Kind mit Sicherheit beschäftigen und auf die Sie eine Antwort bekommen möchten.

Hier finden Sie eine kleine Übersicht als Download...



Nach oben 06.11.2014

Foto der Woche
Die neue Schülervertretung ist sehr aktiv und führt auch in diesem Schuljahr wieder viele Aktionen durch. So wurden gerade erst für die Mittelstufe die GoetheOlympic veranstaltet. Für die Erprobungsstufe wird zurzeit die Nikolausaktion vorbereitet.

Mehr Infos ...



Nach oben 01.11.2014

Foto der Woche
Capoeira, eine Kampf- und Tanztechnik aus Brasilien konnten die Schüler der Klasse 6c am 31.10. im Sportunterricht kennen lernen. José Marques da Conceicao aus Bacabal erklärte den kulturellen Hintergrund und nach kurzer Zeit konnten unsere Schüler selbst Capoeira tanzen bzw. kämpfen. Zuvor hatte Gracinete Lemos Schröder die Schüler des kath. Religionskurses der Klassen 6c/6d und Vertreter der SV über unser Partnerprojekt „Vamos! Crianca“ informiert.

Mehr Infos...


Nach oben 30.10.2014

Portugal-Austausch 2015

Schülerinnen und Schüler der Jgst. 10 und 11 können 2015 an einem einwöchigen Austausch mit unserer Partnerschule in Porto teilnehmen. Wenn Ihr offen und kreativ seid, Spaß an Projektarbeit habt, gern ein anderes Land und seine Menschen kennen lernen und einem Gast Eure Heimat zeigen möchtet, meldet Euch bis Mitte November für den Austausch im IB-Büro. Hier findet Ihr mehr Infos zum Portugal-Austausch.

Herzlichen Dank an den Förderverein für seine Unterstützung, die diesen Austausch möglich macht!

Mehr Infos...


Nach oben 28.10.2014

Foto der Woche
In diesem Jahr wurden zum ersten Mal Medienscouts für die Goetheschule ausgebildet, um Mitschülern bei allen Fragen und Problemen zur verantwortungsvollen Mediennutzung kompetent Auskunft zu geben.

Mehr Infos...




Nach oben 25.10.2014

„Pissaro. Vater des Impressionismus“
Am Dienstag, 4. Novemer 2014, findet eine KUNSTVISITE in der Aula der Goetheschule in Essen-Bredeney statt.


Dr. Gerhard Finckh, Leiter des Von der Heydt-Museums in Wuppertal, wird in die Ausstel-lung „Pissaro. Vater des Impressionismus“ einführen, die vom 14.10.2014 bis zum 22.2 2015 im Von der Heydt-Museum in Wuppertal zu sehen ist. 


Der Eintritt beträgt 8 €, für Schüler 2€ (Abendkasse). Einlass ist ab 19.00 Uhr.


Nach oben 21.10.2014

2014 jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal und erinnert uns daran, dass Frieden keine Selbstverständlichkeit ist. Aus diesem Anlass startet an der Goetheschule die Aktion “Seite an Seite. Lesen für den Frieden”, die Jugendlichen und Erwachsenen ermöglichen soll, (Lese)Erfahrungen zum Thema Toleranz, Respekt und Versöhnung auszutauschen, Texte kreativ umzusetzen und für sich zu entdecken, wie sehr Literatur über Ländergrenzen und Generationen hinweg verbindet.

Mehr Infos...


Nach oben 20.10.2014

Als International IB World School ermöglicht die Goetheschule Essen ihren Schülerinnen und Schülern Auslandsaufenthalte an IB-Schulen in anderen Teilen Europas. Zwischen Februar und März 2015 können die ersten Interessentinnen und Interessenten aus der Jgst. 10 an einem vierwöchigen Austausch mit unserer polnischen Partnerschule in Lublin teilnehmen und dabei nicht nur die malerische Altstadt entdecken.

Mehr Infos...


Nach oben 06.10.2014

Schauen Sie rein!
Wir weisen schon einmal hin auf unseren Tag der offenen Tür am Samstag, 29.11.2014. Von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr können Sie an unserem Schulleben teilnehmen. Nach den Herbstferien gibt es viele weitere Möglichkeiten, die Goetheschule kennen zu lernen.

Mehr Infos...






Nach oben 02.10.2014

Foto der Woche
Am 02. Oktober besuchten die fünften Klassen mit ihren Klassenleitungen die Gruga für das Projekt "Wissen und Bewegung". Neben fachlichem Wissen zu verschiedenen Tieren ging es auch um Geschicklichkeit und vor allem um Teamgeist. Wie fühlt sich das zum Beispiel an, wenn man nichts mehr sehen kann und sich führen lassen muss? Wie gut kann ein Team eine Person durch ein "Spinnennetz" tragen, ohne dass diese herunterfällt?
Wir haben heute alle viel gelernt und starten nun verdient in die Ferien...


Nach oben 01.10.2014

Orchester spielt mit Manowar
Joey DeMaio
, Kopf und Bassist der amerikanischen Metal-Legenden, schaute am Mittwoch im Essener Chorforum vorbei – um seine Idee für das Konzert in Essen während der Welttournee vorzustellen: 102 Schüler treten am 14. Januar vor rund 7000 Metal-Fans auf – am Abend besucht er die Probe in Bredeney.

Mehr Infos auf www.derwesten.de .


Nach oben 01.10.2014

Glückwünsche
Die Klasse 6d kam bei den Essener Waldjugendspielen auf den ersten Platz. Damit konnte dieser Titel bereits zum zweiten Mal in Folge verteidigt werden.


Januar 2014Februar 2014März 2013Damals mit 15. Unter diesem Motto steht ein ungewöhnliches Biografie-Projekt. Schüler der Klasse 7a begegneten im Familienzentrum Am Brandenbusch Senioren aus Bredeney. Aufgabe der Schüler ist es nun in den nächsten Wochen, Erlebnisse der Senioren aufzuzeichnen, als diese im Alter der Schüler waren. Koordiniert wird dieses Projekt durch Frau Döllekes vom Familienzentrum und Herrn Franke, dem Deutschlehrer der Klasse 7a. April 2013Das Solistenkonzert am 19. April war wieder ein großer Erfolg. Viele erfolgreiche Preisträger bei "Jugend musiziert" haben wieder mitgewirkt.
Wir gratulieren sehr herzlich
- Lionel Schüller, Trompete, 1. Preis mit 24 Punkten
- Louis Lustermann, Klarinette, 1. Preis mit 23 P.
- Julien Xu, Violine, 1. Preis mit 23 P.
- Maximiliane Wilms, Violine, 1. Preis mit 23 P.
- Rebecca Schubertrügmer, Violine, 1. Preis mit 23 P.
- Inga Sander, Violoncello, 2. Preis mit 22 P.
- Kieu Mi Do, Violine, 2. Preis mit 20 P.
- Viola & Madita Bonin sowie Ria Oberdieck, Violine, Viola und Klavier im Instrumentalensemble, 3. Preis mit 19 P.
Außerdem dürfen Julien, Maximiliane und Rebecca im Mai in Süddeutschland im Bundeswettbewerb nochmals antreten!
Mai 2013Am diesjährigen Girls’ Day fuhren die Mädchen der 9. Klassen zur Universität nach Duisburg, um sich dort in den Bereichen Physik, Mathematik und Maschinenbau etwas umzuschauen. Sie konnten sich aus verschiedenen Projekten eines auswählen, so z.B. „Software Ingenieur“ oder „Hologramme“. Die Mädchen durften in den einzelnen Projektgruppen auch praktisch arbeiten, so hatten sie z.B. die Möglichkeit ein eigenes Software-Computer-Programm zur Steuerung eines Roboters zu erstellen. Die Mädchen hatten viel Spaß an diesem Tag!
Ebenso erging es den Jungen, die im Rahmen des Boys' Days zur Ruhr-Universität nach Bochum gefahren sind, um dort in ähnlichen Workshops „typische“ Frauenberufe kennenzulernen.
Juni 2013Juli 2013Am 3. Juli haben wir unsere langjährige Schulleiterin Vera Bittner feierlich in die Freistellungsphase der Altersteilzeit entlassen. Auf die fulminante Feier in der Aula hatten sich seit Wochen die verschiedenen Gruppen der Schulgemeinschaft vorbereitet. Mit viel Witz moderierte Nadine Lietzke-Schwerm, die stellvertretende Schulleiterin, die einzelnen Programmpunkte. Damit es nicht zu besinnlich wurde, gab es zahlreiche Show- und Musikeinlagen. So endete die Ära Vera in einer rundum guten Stimmung.August 2013September 2013Oktober 2013November 2013Dezember 2013